Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.
Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.

Europatag im Hochtaunus 2019

Neu-Anspach ist dieses Jahr Gastgeber des Europatages im Hochtaunuskreis, der am Samstag, den 11.05.2019 im Hessenpark stattfindet. Wir freuen uns natürlich darüber, uns zu Hause präsentieren zu dürfen. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen, wenn Sie uns noch nicht kennen oder kommen Sie einfach zu Freunden!

 

Sie wollen sich informieren? Europatag im Hessenpark oder Europa im Taunus

Unterbringung 2019

Den Kontaktbogen können Sie im Bürgerbüro im Rathaus abgeben, uns per Post oder als pdf an die Adresse unterbringung@vzfib-neu-anspach.de schicken.

Kontaktbogen für die Unterbringung
Dieses Formular benötigen wir von Ihnen ausgefüllt und unterschrieben zurück - so früh wie möglich.
VzFiB_Kontaktbogen_NA_2019_Unterbringung[...]
PDF-Dokument [522.6 KB]

Partnerschaftstreffen 2019

Das Partnerschaftstreffen 2019 findet wieder in der Woche von Christi Himmelfahrt statt.

 

Die Bürgerbegegnung beginnt Donnerstag, dem 30.05. und endet Sonntag, dem 01.06.2019.

Vorläufiges Programm für die Bürgerbegegnung
VzFiB_Programm_2019_vorlaeufig.pdf
PDF-Dokument [722.6 KB]

Wenn Sie sich über den Ausflug am Freitag, dem 31.05.2019 informieren möchten, dann können Sie dies hier Point Alpha - Deutsch

Again the meeting for the Jumelage 2019 takes place in the week of Ascension.

 

The Citizens´meeting starts Thursday, May 30th and ends Sunday, June 1st.

Preliminary Program
VzFiB_program_en_2019_non-final.pdf
PDF-Dokument [945.7 KB]

You may want to find out more about the excursion on Friday, May 31st yourself in advance:

 

Point Alpha - English   Point Alpha - Français

Aufgrund mehrerer Anfragen hat der Vorstand beschlossen, interessierte Gastgeber die Möglichkeit zu geben, an dem Ausflugstag teilzunehmen. Hierbei würden die freien Plätze in den Bussen aufgefüllt.

 

Damit sind die Möglichkeiten beschränkt und können nur kurzfristig vergeben werden, da erst am Anreisetag der Gäste klar ist, wieviel Platz besteht. 

 

Zudem müsste eine Unkostenbeitrag in Höhe von EUR 25,00 für die Führung und das Mittagessen erhoben werden, da der Verein sonst nicht kostendeckend arbeiten kann.  

 

Also schauen Sie sich da Programm an und melden sich beim Vorstand, wenn Sie interessiert sind!

The Youth Project begins aready Sunday, May, 26th. You will find information on this webseite under Jugendprojekte or in German on the school´s website under Europa AG when follow the link to ARS Europa AG.

Mitgliederversammlung 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 14.03.2019 statt. Mitglieder und interessierte Gäste wurden in der ATS der Gaststätte des Bürgerhauses, Gustav-Heinemann-Straße 3, 61267 Neu-Anspach um 20:00 Uhr erwartet. Mitglieder wurden satzungsgemäß persönlich angeschrieben. Der Termin wurde bereits in der Tagespresse veröffentlicht. 

 

Wir haben einen neuen Vorstand in einer neuen Zusammensetzung, die Sie im Bereich Über uns unter Vorstand finden können. 

 

Verabschiedet in Abwesenheit wurde das langjährige Vorstandsmitglied Wilhelm Wermes, der dieses Mal nicht wieder zu Wahl angetreten ist. Er hat den Verein seit seiner Gründung in allen Höhen und Tiefen bei jeder Gelegenheit mit seiner tatkräftigen, direkten und liebenswerten Art unterstützt.

 

Unsere Art des Dankes ist, dass wir ihn gemeinsam zum Ehrenmitglied ernannt haben und erwarten, dass er bei Veranstlatungen, so er kann, mit dabei ist - ohne Hammer und Nadel zu schwingen.

 

Danke Wilhelm!

Um den Formalien zu genügen, hier noch die erste Ankündigung in der Presse für die Mitgliederver-sammlung:

Arbeitsreiches Jahr für den Partnerschaftsverein
Neu-Anspach: Über Christi Himmelfahrt kommen die Freunde aus Frankreich und Slowenien - Gastgeber gesucht
FNP_2019-01-08_19.pdf
PDF-Dokument [258.4 KB]
Jahresauftakt im Cafè Hartel
NAN_2019-01_29.pdf
PDF-Dokument [273.1 KB]

Neuer Arbeitsbereich

Nach dem Partnerschaftstreffen ist für den nächsten Gastgeber schon wieder vor dem Partnerschaftstreffen, also für uns in Neu-Anspach.

 

Die Regularien der EU sehen z. B. zur Vorbereitung dieser Projekte, nichts anderes sind diese Treffen letztendlich, Treffen vor Ort vor. Das wird auch 2019 so sein. Wir wollen nun aber auch den nächsten Schritt gehen und unsere Webseite für die Organisationskomitees aus Saint Florent und Šentjur öffnen. 

Daher haben wir einen Arbeitsbereich Jumelage eingerichtet, der nun geschützt ist.

 

Jahresauftakt 2019

Rückblick, Ausblick - der Jahresanfang eignet sich hierzu besonders, deswegen möchte der Vorstand zusammen mit Ihnen das Neue Jahr 2019 begrüßen und Sie einladen ins

 

Café Hartel, Taunusstraße, in den Anspacher Arkaden am 19.01.2019 zwischen 13 und 17 Uhr.

 

Gleichzeitig möchte der Vorstand den Jahresanfang nutzen, um das kommende arbeitsreiche Jahr mit seiner Bürgerbegegnung und dem Jugendprojekt 2019 vorzustellen. Dabei sollen bei Kaffee und Kuchen erste organisatorische Hinweise auf die bereits laufenden Planungen gegeben werden.

 

Auf Wunsch unserer französischen Gäste möchten wir bei der Unterbringung dieses Mal noch stärker auf Hobbies achten. Uns bekannte Leidenschaften sind derzeit etwa Chormitgliedschaften oder Freude an Kalligraphie.

 

Sollten Sie die Freude aufnehmen wollen, bei denen Sie selbst Gäste waren oder schon einmal als Gäste beherbergt haben, dann setzen Sie sich bitte so früh als möglich in Verbindung. Dies sichert Ihnen und dem Vorstand die Planung. 

 

Es gibt Neues vom letzten Weihnachtsmarkt in Thalgau zu berichten und auch ein Ausblick auf die anderen Termine im Jahr soll an dieser Stelle nicht fehlen.

 

Sollten Sie noch kein Vereinsmitglied sein und wir haben Sie neugierig gemacht auf das, was wir tun und Sie möchten gerne wissen, was uns antreibt, dann sind Sie ebenfalls gerne eingeladen.

 

Da wir uns auch um das leibliche Wohl sorgen wollen, bitten wir darum, uns aus organisatorischen Gründen jedoch eine formlose Anmeldung bis zum 12.01.2019 zukommen zu lassen, am besten per Mail an vorstand@vzfib-neu-anspach.de.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen zusammen mit Ihren Lieben einen gelungenen Start für 2019.

Ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2018 ...
... mehr davon im Café Hartel!
2018_VzFiB_Collage.pdf
PDF-Dokument [539.5 KB]

Und was noch bleibt ....

Alle für einen, einer für alle und gemeinsam geht es besser!

 

Hier können Sie als Mitglied, aber auch Nicht-Mitglied Ideen mitteilen. Uns liegt vor allem daran, tatkräftige Unterstützung bei unserer Arbeit in den Projekten oder einzelnen Veranstaltungen von Ihnen zu erhalten. Geht ganz einfach, denn wir haben alles in einem Bogen zusammengefaßt, den Sie hier herunterladen und uns zukommen lassen. Wir werden Sie dann gerne beim Wort nehmen!

2019_VzFiB_Fragebogen.pdf
PDF-Dokument [650.9 KB]

 

 

Slowenisch Lernen, aber keine Idee wo? An der Volkshochschule Bad Homburg besteht diese Möglichkeit, allerdings nur, wenn sich mindestens acht Teilnehmer finden. Melden Sie sich, wir sind bereit zu koordinieren.

Änderungen im Datenschutz

Zu überhören war sie wirklich nicht die am 25. Mai 2018 eingeführte EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Da wir als Verein auch von Ihnen Daten erheben und haben wir uns dazu entschlossen, zusätzliche Formulare für die Mitglieder zur Verfügung zu stellen.

 

Eine ausführliche Erklärung finden Sie im Impressum, dem der Datenschutz als rechtliches Thema beigefügt ist. Hier wird definiert, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verarbeiten

 

Die Datenschutzerklärung, die Sie bitte ausfüllen und uns zur Verfügung stellen, finden Sie im Bereich Mitgliedschaft oder bei den Formularen. Mit der nächsten Post, mit der wir Sie als Mitglied anschreiben werden, finden Sie dieses Formular ebenfalls beigefügt.

 

Bitte erleichtern Sie uns die Vereinsarbeit, in dem Sie es ausfüllen und uns zur Verfügung stellen. Da hier individuelle Rechte betroffen sind, benötigen wir leider von jedem einzelnen Mitglied das unterzeichnete Formular. Nicht erforderlich sind die unterschriebenen Originale, pdfs reichen aus: vorstand@vzfib-neu-anspach.de  

 

Wie so oft: Ohne Ihre Mithilfe geht es nicht, bitte unterstützen Sie uns!

 

 

 

 

 

 

Europa

 

 

 

 

 

Thalgau

 

 

 

 

 

Saint Florent

sur Cher

 

 

 

 

 

Šentjur

 

 

 

 

 

Neu-Anspach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen