Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.
Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.

Für ein besseres Verständnis

Ein besseres Verständnis für andere können wir entwickeln, wenn wir sie besser kennen.

 

Der Sender ARTE als deutsch-französisches Projekt, das 1992 den Sendebetrieb aufnahm, hat dies schon sehr zeitig entdeckt. Die Sendung Karambolage zum Beispiel spießt zweimal am Tag kleine Unterschiede zwischen den beiden Ländern in einem kurzweiligen, 30 sekündigem Rätsel auf. Schauen Sie zur Sendezeit 7:45 oder 18:55 rein oder in die Mediathek von Karambolage.

 

Nachrichten aus Slowenien finden Sie schon seit 1982 im Bayerischen Fernsehen im Magazin Alpen Donau Adria, für den wir Ihnen hier gerne den Link anbieten Wir in Europa.

 

Leider sind derzeit diese Sendungen mit den hier angebotenen Links nur mit einer IP-Adresse aus dem bundesdeutschen Gebiet zu sehen.

Da muss die Politik echt noch daran arbeiten. 

 

Sollten Sie Mitglied bei FaceBook sein, können Sie auch der Gruppe Saint Florent sur Cher - Neu-Anspach - 

Šentjur beitreten. 

 

 

Sofa-Reise

Reisen sorgt auch für ein besseres Verständnis, daher wollen wir an dieser Stelle die Neugier darauf kitzeln, was es in und rund um unsere Partnergemeinden zu finden gibt oder auch in unserer eigenen Heimat.

 

Derzeit können wir nicht weg von zu Hause, so möchten wir beim Ausbruch helfen: zuerst in Gedanken vom Sofa aus und dann in hoffentlich nicht allzu ferner Zeit in der Wirklichkeit.

 

Der kleine Hinweis sei erlaubt: Sofern Übersetzungen der Webseite zur Verfügung stehen, haben wir diese in alphabetischer Ordnung beigefügt. Manche Seiten sind wenigstens in Slowakischer oder Tschechischer Sprache vorhanden, so wurden diese eingefügt.

 

 

Frankreich - Saint Florent sur Cher

 

Auf keinen Fall darf bei Reisehinweisen im Falle einer Partnerschaft mit Saint Florent sur Cher der Hinweis auf Bourges (Deutsch EnglischFrançaisfehlen. Die Stadt mit seinem UNESCO Weltkulturerbe der Kathedrale Saint-Étienne, wobei die Stadt noch vieles mehr zu bieten hat. In jeder Hinsicht interessant ist der Blog der vielseitigen Journalistin Hilke Maunder, der spannenderweise in vielen Sprachen verfügbar ist, so auf Deutsch, in English and en Français.

 

Ganz sicher unvollständig wäre eine Empfehlung für den Berry ohne den Hinweis auf die großartige George Sand, deren Haus man besuchen kann. Virtuell kann man hier in English sowie en Français spazieren gehen und staunen.

 

Asterix und Obelix waren auch im Berry unterwegs, davon kann man sich auf der Tourismusseite der Creuse überzeugen.

 

Die Abbaye Noïrlac (EnglishFrançaisbefindet sich 40 km südlich von Bourges, also mit dem Auto ein Heimspiel von Saint Florent sur Cher aus. Es bietet alles, was Zisterzienserkloster ausmacht, Kultur, Genuss und Bewegung.

 

Mit dem Cher muss auch die Loire genannt werden, die nicht nur den Berry, sondern ganz Frankreich ausmacht. Das Damenschloss Chenonceau (Deutsch, EnglishFrançaisist nicht nur eines der schönsten Schlösser an der Loire, es war auch bereits Ziel eines Tagesausflugs während des Partnerschaftstreffens.

 

Gartenfreunde kommen auf der Webseite der Domaine de Chaumont-sur-Loire (Deutsch, English, Français)

auf ihre Kosten. Dass ein Tag für Freunde des Gartens nicht ausreichen wird, zeigt die Webseite Gartenlandschaftdie auch vielfältige andere Ideen offenbart, leider nur auf Deutsch verfügbar, ebenso wie die Reise an der Loire

 

Unter dem Motto Frankreich vom Sofa aus, reiht sich die Webseite Explore France (Deutsch, English, Françaisein, die ganz Frankreich im Blick hat, also auch Übersee – einfach zum Träumen.

 

 

Slowenien – Šentjur

 

Einen guten Überblick über das Land Slowenien und viele Einblicke kann man sich auf der offiziellen Homepage für Tourismus auf Deutsch, English und Français erhalten.

 

Slowenien hat viel zu bieten, auch eine kleine und feine Küstenregion mit Blick auf Italien um Portorose und Piran (Deutsch, English, Slovenščini), venezianisch geprägt, so ganz anders als das bezaubernde Hinterland.

 

 

Das Gailtal teilen sich Österreich und Slowenien, auf beiden Seiten der Grenze befindet sich die Steiermark. Dass Grenzen hier nicht trennen, zeigt die gemeinsame Kulturdatenbank Gailtalnetz. Hier können Informationen zu Kunst, Kultur, aber auch Natur und Geologie erkundet werden, mit Tipps für jede Menge Ausflüge, aber auch Informationen Zielen in Slowenien selbst wie etwa Celje. Begeisterte Mobile mit Cabrio, E-Bike oder Motorrad kommen bei dem Blog Gailtal on tour auf ihre Kosten.

 

Die Landeshauptstatdt Ljubljana (Deutsch, English, Français, Slovenščini)

bewirbt sich für 2025 als Kulturhauptstadt Europas, nach 2012 mit Maribor (Deutsch, English, Français, Slovenščini). Für Ljublijana wäre es ein weiteres Highlight, das schon jetzt im Rest der Welt als Geheimtipp gilt.

 

Wer noch nicht dort war, ist dem Ort sich schon in der süßen Form begegnet, der Blejska kremsnita – der Cremschnitte aus Bled. Bled an sich ist … Bled, es ist zu entdecken (Deutsch, English, Français, Slovenščini).

 

Slowenien hat nicht nur Natur und Kirchen zu bieten, sondern auch Burgen und Schlösser. Die Webseite Slowenien Urlaub ist nur auf Deutsch verfügbar, aber sehr hilfreich, weil sie viele Tipps für das ganze Land enthält, wobei Celje oder das von uns schon besuchte Ptuj nicht fehlen.

 

Ein wirklich beeindruckendes Projekt ist das SKCBerlin, das Slovenki kulturni center Berlin / Slowenisches Kulturzentrum Berlines soll hier nicht unterschlagen werden. 

SKCBerlin bietet Einblick in kulturelles Leben, bereitet vor auf die Buchmesse in Frankfurt 2022, bei der Slowenien das Gastland sein soll.

 

 

Österreich - Thalgau

 

Die Partnergemeinde Thalgau (Deutsch, Englishsieht sich selbst als das Tor zum Salzkammergut und so ist es auch. Teile des Fuschlsees von Fuschl (Deutsch, Englishgehören noch zu Thalgau.

 

Der Mondsee (Deutsch, English) ist nicht nur der nächste See und sondern auch der nächste größere Ort, bekannt für Käse, Kuchen und seine Kirche. Der Wolfgangsee mit Sankt Gilgen (Deutsch, English)

ist mit vielen Erinnerungen verbunden entweder an den Film Zum Weißen Rössl oder an den ehemaligen Bundeskanzle Helmut Kohl, der hier bekanntermaßen regelmäßig Urlaub machte. Besonders schön ist der Blick vom Zwölferhorn, den man mit technischer Unterstützung genießen kann, in dem man die Bahn nimmt.

 

Das Weltkulturerbe Hallstatt (Deutsch, English) am Hallstätter See, der Ort, in dem man Menscheitsgeschichte lernen kann, 

darf hier sicher nicht fehlen ebenso wenig wie die Krimmler Wasserfälle (Deutsch, English)

 

Burgen und Schlösser sind auch hier zahlreich zu besichtigen, wobei die Webseite des Salzburger Landes (Deutsch, English, Češtiněbesonders ergiebig ist.

 

Ein Besuch Salzburgs (Deutsch, English, Français, Češtině), selbst UNESCO Weltkulturerbe, gehört sicher zum Pflichtprogramm. Salzburg hat ein eigenes Wikipedia Salzburgwiki, dieses ist leider nur auf Deutsch verfügbar. 

 

Die Stadt teilt sich in ein Oben und ein Unten, inspirierend ist hier der Artikel von 2015 aus der FAZ Über den Dächern von Salzburg, besonders hervorzuheben neben Stephansdom, den Mozartkugeln und Mozart selbst, ist sicher Schloss Hellbrunn. Das Lustschloss (Deutsch, English, Français, Češtiněist zu jeder Jahreszeit ein begehrtes Ziel: im Winter wegen des zauberhaften Weihnachtsmarktes und im Sommer wegen der neckischen Wasserspiele, die zu betrachten manchmal … herausfordernd ist.

 

 

Neu-Anspach

 

Rund um Neu-Anspach gibt es viel zu sehen. Den Hessenpark (Deutsch, English) kennen wir sicher alle, aber es gibt mehr zu entdecken. So zum Beispiel die Schlössern Hessens (Deutsch, Englishoder die Kulturreise, die ausschließlich auf Deutsch mehr als Gärten und Herrenhäuser abdeckt. Eine gute Übersicht bietet Quermania auch ausschließlich auf Deutsch im Stil von Wikipedia nicht nur für Hessen, sondern für ganz Deutschland. Staatliche Schlösser Hessens bieten viel Sehenswertes ebenso wie die Webseite des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen in dem sich nicht nur Bad Homburg wiederfindet.

 

Einen guten Überblick haben wir gefunden in der Webseite Burgen.de, die Burgen in Deutschland, aber auch europaweit aufführt. Sprache leider nur Deutsch, lässt sich jedoch mit Google übersetzen. Speziell Burgen und Schlösser kann man auf Deutsch bei Burgen Schlösser Impressionen entdecken.

 

 

Das soll es erst einmal gewesen sein. Wenn Sie aber eine Webseite haben, von der Sie denken, dass sie unbedingt aufgenommen werden soll, so können Sie sich gerne unter der bekannten Mailadresse vorstand(at)vzfib-neu-anspach.de an uns wenden.

 

 

 

 

 

Europäische Union

 

 

 

 

 

Thalgau

 

 

 

 

 

Saint Florent sur Cher

 

 

 

 

 

Šentjur

 

 

 

 

 

Neu-Anspach

 

 

 

 

 

Entdecke Europa

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e. V.