Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.
Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.

Impressum

Verantwortlich:

Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V.

Frau Helga Feller

Hans-Böckler-Straße 16
61267 Neu-Anspach

 

Inhaltlich Verantwortlich: Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e. V.

Webmaster: Diana Marian


Kontakt:
Telefon: +49 (0) 60 81 / 73 22
Telefax: +49 (0) 60 81 / 96 25 64
E-Mail: vorstand@vzfib-neu-anspach.de

Registereintrag Vereinsregister beim Vereinsregister Bad Homburg: VR 1510

Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gelten mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) neue datenschutzrechtliche Vorschriften. Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Der Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen Neu-Anspach e.V. (VzFiB) als verantwortliche Stelle teilt hiermit mit, dass die in der Beitrittserklärung erhobenen Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Familienmitglieder, Adresse, eMail-Adresse, Telefonnummer, Funktion im Verein und Bankverbindung ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein und für alle in der Satzung genannten Zwecke verarbeitet sowie genutzt werden. Ihre personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bearbeitet.
 
Eine Übermittlung von Daten an übergeordnete Institutionen findet nur im Rahmen der Satzung festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke des Vereins. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb des Organisationsteams der Städtepartnerschaften Neu-Anspach, Thalgau, Saint-Florent-sur-Cher und Šentjur findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt.
Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.
Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes n.F. (DSAnpUG EU) das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem hat das Mitglied im Falle von fehlerhaften Daten ein Korrekturrecht. 
 
Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jeder Vereinsmitglied insbesondere die folgenden Rechte:
 
l das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO
 
l das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO
 
l das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO
 
l das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO
 
l das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO
 
l das Recht auf Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO
 

Den Organen des Vereins oder sonst für den Verein Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen.

 

Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem Verein hinaus.

 

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 DS-GVO

 

- Mitgliederverwaltung: Bearbeitung der Mitgliedsbeiträge inklusive Bankeinzügen und Anschreiben an Mitglieder zu diversen vereinsbezogenen Anlässen

 

- Bilder zur Veröffentlichung auf der Webseite und der geschlossenen Facebook-Gruppe Saint Florent sur Cher - Neu Anspach - Šentjur sowie in der Presse

 

- Grenzüberschreitende Organisation von Partnerschaftstreffen und Jugendprojekten in der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Österreich und Slowenien; Weiterleitung von personenbezogenen Daten zwecks Antragstellung von Fördergeldern bei staatlichen, nationalen und supranationalen Behörden. 

 

- Veranstaltungsbezogene Anschreiben von Nicht-Mitgliedern nach Einwilligung 

 

Das entsprechende Formular finden Sie mit weiteren Hinweisen unter der Rubrik Mitgliedschaft oder Formulare.

 

Ihre Rechte gegenüber dem Verein können Sie geltend machen:

 

eMail: vorstand@vzfib-neu-anspach.de

 

Beschwerdestelle
 
Hessischer Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit 
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Webseite: www.datenschutz.hessen.de
eMail: poststelle@datenschutz.hessen.de 
 

 

 

 

 

 

Europa

 

 

 

 

 

Thalgau

 

 

 

 

 

Saint Florent

sur Cher

 

 

 

 

 

Šentjur

 

 

 

 

 

Neu-Anspach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung Internationaler Beziehungen