• Deutsch
  • Français
  • English
  • Unsere Bekanntschaft ist zwischenzeitlich zur Freundschaft gereift und wir hoffen, dass wir sie noch lange teilen können.

    Sohila und Herbert Solka, Neu-Anspach im Januar 2020

    Seit Gründung des Französisch Stammtisches sind wir Mitglied und so war es kein weiter Weg, um am Austausch des Vereins für internationale Beziehungen teilzunehmen.

    Im Mai 2011 war es dann zum ersten Mal so weit. Wir reisten per Bus nach St Florent sur Cher und lernten Christiane Duquesne kennen, die uns herzlich empfing und uns in ihr Hauseinlud. Unsere Tochter wurde von der Familie Carduner empfangen, da diese Kinder gleichen Alters haben. So durften wir alle schönen Tage mit Christiane in St Florent und Bourges erleben, von dem interessanten Rahmenprogramm, das den Besuch abrundete, ganz zu schweigen.

    Bereits im Spätsommer des gleichen Jahres stattete die Familie Carduner uns einen Gegenbesuch in Neu-Anspach ab. Ein unvergessenes Highlight. Im darauffolgenden Jahr reiste unsere Tochter zusammen mit einer Freundin allein per Zug zu einem Besuch nach St Florent. Im Jahr 2013 haben wir dann Christiane bei uns zu Hause in Neu-Anspach empfangendürfen und so gab es von da an in jedem Jahr einen Besuch, mal im Rahmen des Austausches des Vereins mal auf privater Basis, mal in Frankreich mal in Deutschland.

    Jedes Mal machen wir Ausfüge in die nähere und mittlerweile auch schon weitere Umgebung. Hier haben wir zusammen Bad Homburg, Hessenpark, Weilburg, Marburg, Braunfels, Limburg, Frankfurt, Schloss Heiligenberg, Heidelberg besucht.

    Wir tauschen nicht nur zu Weihnachten Nachrichten aus, wir telefonieren auch immer wieder. Bei Urlaubsfahrten machen wir nun auch nach Möglichkeit Station in St Florent. So konnten wir auf unserer Fahrt an die Atlantikküste im Jahre 2018 nicht nur dasbeeindruckende Feuerwerk anlässlich des französischen Nationalfeiertages sondern auch das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft gemeinsam schauen, das ja bekanntlich von Frankreich gewonnen wurde.

    Unsere Bekanntschaft ist zwischenzeitlich zur Freundschaft gereift und wir hoffen, dass wir sie noch lange teilen können.

    Sohila und Herbert Solka, Neu-Anspach im Januar 2020

    Post Views: 34